Sonne, Spass und Schlemmerei – Picknickzeit

Your ads will be inserted here by

Easy Plugin for AdSense.

Please go to the plugin admin page to
Paste your ad code OR
Suppress this ad slot.

Endlich wird es wärmer und wir können unsere Mahlzeiten auch mal wieder nach draussen verlegen. Eine große Wiese, ein schöner See oder der kleine Park nebenan laden zum Schlemmen unter freiem Himmel ein. Einfach mal wieder entspannt mit unseren Lieben zusammensitzen und das schöne Wetter genießen. Für solch einen kulinarischen Ausflug ins Grüne benötigen wir zwar nicht gleich komplettes Campingzubehör, aber ein paar Tipps für die Organisation und Planung können trotzdem nicht schaden.

Vor dem Picknick sollte man sich Gedanken zur Location machen. Am besten eignen sich Parks, Wiesen oder sonnige Lichtungen. Für Picknicks am Strand oder am See sollte man am besten sein Badezeug auch noch einpacken. Immer dabei sein sollte natürlich auch die Picknickdecke. Die ist im Idealfall auf einer Seite schön weich zum Sitzen, und auf der anderen Seite für feuchte und kalte Untergründe isoliert. Wem das noch zu unbequem ist, der kann sich ja auch noch ein paar kleine Kissen einpacken! Am besten solche, die auch dreckig werden dürfen. Und auch der Sonnenschutz darf nicht fehlen! Dabei ist es egal, ob man Baden geht oder nicht. Vor allem für Kinder ist dieser besonders wichtig. Eventuell sollte man sogar einen Sonnenschirm dabei haben. Ausserdem sollte man für die Kinder immer was zum Spielen und zur Beschäftigung dabei haben, einen Ball oder Karten zum Beispiel.

Für ein Picknick besonders wichtig sind natürlich auch die richtigen Snacks! Man sollte sie im Freien gut essen können, also Sandwiches, Tartes und (Nudel-)Salate zum Beispiel. Und auch für die nötigen erfrischenden Getränke sollte reichlich gesorgt sein!

Onlineshop für XXL Picknickdecken

banner-picknikdeckenxxl23